Schneeflöckchen-Hauptdarsteller Erkan Acar tut sich für sein Regiedebüt Ronny & Klaid mit Drehbuchautor Arend Remmers – der auch schon für den starken Unsere Zeit ist jetzt und eben den sehr guten Schneeflöckchen verantwortlich war – zusammen und serviert vielleicht keine besonders tiefgründige Geschichte, aber denkt man im ersten Moment noch an eine 2020-Variante von Erkan und Stefan, kommt man irgendwann nicht mehr aus dem Lachen heraus, denn Ronny & Klaid ist vor allem eine Sache: Unglaublich lustig wenn man sich drauf einlässt. Das liegt vor allem an den beiden Hauptdarstellern Franz Dinda und Sahin Eryilmaz, einem stellenweise furchteinflössenden Guido Broscheit und auch die anderen Darsteller wissen mit ihren stellenweise urlustigen Figuren zu überzeugen. Dazu kommt sogar noch eine große Portion Herz die man in so einem Film vielleicht nicht erwartet hätte und am Ende hatte man über 110 Minuten einfach nur eine gute Zeit.