Einen richtigen Favouriten konnte man bei den Nominierungen für den Europäischen Filmpreis 2019 nicht heraussstellen, denn mit jeweils vier Nominierungen The Favourite – Intrigen und Irrsinn, J’accuse, Leid und Herrlichkeit, Porträt einer jungen Frau in Flammen und Der Verräter alle gleichauf – wobei Porträt einer jungen Frau in Flammen als einziger aus der Gruppe keine Nominerung für den besten Film erhielt. Ebenfalls eingereicht, aber von der Europäischen Filmakademie nicht beachtet wurden unter anderem Gelobt sei Gott von François Ozon, High Life von Claire Denis, Sorry We Missed You von Ken Loach, Yesterday von Danny Boyle und Zwischen den Zeilen von Olivier Assayas.

Die Nominierungen im Überblick:

Bester europäischer Film

  • The Favourite – Intrigen und Irrsinn
  • J’accuse
  • Leid und Herrlichkeit
  • Systemsprenger
  • Der Verräter
  • Die Wütenden – Les Misérables

Beste europäische Komödie

  • Ditte & Louise
  • Tel Aviv on Fire
  • The Favourite – Intrigen und Irrsinn

Beste Regie

  • Yorgos Lanthimos (The Favourite – Intrigen und Irrsinn)
  • Roman Polański (J’accuse)
  • Pedro Almodóvar (Leid und Herrlichkeit)
  • Céline Sciamma (Porträt einer jungen Frau in Flammen)
  • Marco Bellocchio (Der Verräter)

Beste Darstellerin

  • Olivia Colman (The Favourite – Intrigen und Irrsinn)
  • Trine Dyrholm (Queen of Hearts)
  • Adèle Haenel (Porträt einer jungen Frau in Flammen)
  • Viktoria Miroshnichenko (Beanpole)
  • Noémie Merlant (Porträt einer jungen Frau in Flammen)
  • Helena Zengel (Systemsprenger)

Bester Darsteller

  • Antonio Banderas (Leid und Herrlichkeit)
  • Jean Dujardin (J’accuse)
  • Pierfrancesco Favino (Der Verräter)
  • Levan Gelbakhiani (Als wir tanzten)
  • Alexander Scheer (Gundermann)
  • Ingvar E. Sigurdsson (Hvítur, Hvítur Dagur)

Bestes Drehbuch

  • Roman Polański und Robert Harris (J’accuse)
  • Ladj Ly, Giordano Gederlini und Alexis Manenti (Die Wütenden – Les Misérables)
  • Pedro Almodóvar (Leid und Herrlichkeit)
  • Céline Sciamma (Porträt einer jungen Frau in Flammen)
  • Francesco Piccolo, Marco Bellocchio, Ludovica Rampoldi und Valia Santella (Der Verräter)