Kaum zu glauben was Robert Rodriguez mit einem Budget von lächerlichen 7.000 Dollar hier zustande bringt: El Mariachi mag keine große Schauspiel- oder Dramakunst sein, aber er ist verdammt unterhaltsam was vor allem an den kameratechnischen Spielereien von Rodriguez liegt. Carlos Gallardo hat auf jeden Fall ein gewisses Charisma und Peter Marquardt als Gegenspieler ist auf fast schon trashige Art witzig. Außedem musste ich oft an Filme wie Ausgelöscht von Walter Hill mit Nick Nolte denken; und das ist jetzt kein schlechter Vergleich, auch wenn dessen Klasse nicht ganz erreicht wird. Auf jeden Fall ein bemerkenswertes Debüt von Rodriguez.

Fazit: Ein guter Einstand von dem Sänger mit dem Gitarrenkoffer.