Die Mitglieder der New York Film Critics Circle haben auch in diesem Jahr wieder ihre Gewinner bekannt gegeben und Roma von Alfonso Cuaron konnte sich gleich drei Preise sichern: Bester Film sowie zwei für Cuaron für die beste Regie und die beste Kamera. Außerdem wurde Regina King sowohl als beste Neben- wie auch als beste Hauptdarstellerinnen ausgezeichnet.

Die Gewinner im Überblick:

  • Bester Film: Roma
  • Beste Regie: Alfonso Cuaron (Roma)
  • Bester Hauptdarsteller: Ethan Hawke (First Reformed)
  • Beste Hauptdarstellerin: Regina King (Support The Girls)
  • Bester Nebendarsteller: Richard E. Grant (Can You Ever Forgive Me?)
  • Beste Nebendarstellerin: Regina King (Beale Street)
  • Bestes Drehbuch: First Reformed
  • Beste Kamera: Alfonso Cuaron (Roma)
  • Bester Animationsfilm: Spider-Man: A New Universe
  • Bestes Regiedebüt: Bo Burnham (Eighth Grade)
  • Bester fremdsprachiger Film: Cold War (Polen)
  • Bester Dokumentarfilm: Minding The Gap