Persönlicher Tipp der Woche

A Single Man (Sonntag, ARD, 2.55 Uhr): Tom Ford braucht nur etwas mehr als 90 Minuten um Colin Firth zu seiner bis jetzt beste Performance zu bringen und es ist eine Schande dass Firth erst ein Jahr später für eine andere Rolle den Oscar als bester Hauptdarsteller bekam. Untermalt mit wunderschöner Musik von Abel Korzeniowski und den passenden Bilder von Eduard Grau komponiert Ford bei seinem Debüt als Regisseur ein Gemälde voller Emotionen, Gefühle und zwei großartigen Leistungen von Firth und Julianne Moore.

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAGSAMSTAGSONNTAG